Jetter, Hersteller von Industriesteuerungen aus Ludwigsburg, hat zum 01. Januar 2008 die in Oxford ansässige Firma Control Developments übernommen. Das englische Unternehmen hat 2007 mit acht Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,9 Mio. € erwirtschaftete. Die Firma entwickelt und vertreibt elektro-hydraulische Steuerungssysteme für die mobile Automation. Control Developments wird in Jetter UK Ltd. umfirmieren und als Entwicklungszentrum für Mobile Automation ausgebaut. Fertigung und Verwaltung werden mittelfristig nach Ludwigsburg verlagert. Durch die Nutzung des weltweiten Vertriebsnetzes von Jetter ergeben sich weitere Wachstumschancen für dieses Produktsegment.