10054.jpg

Jumo: Die Messumfomer-Serie dTrans p20 ist in ein Edelstahlgehäuse gehüllt, wodurch sie sich für Anwendungsbereiche in der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie, rauen Industrieumgebungen sowie in Chemie- und Offshore-Anwendungen eignet. Bei der Variante mit kurzem Gehäuse erfolgt der elektrische Anschluss über einen M12-Stecker anstelle der herkömmlichen Kabelverschraubung. Das daraus resultierende kompakte Gerät lässt sich bei beengten Einbauverhältnissen verwenden. Eine vereinfachte Gerätebedienung soll den Komfort erhöhen: Ein Drehknopf ersetzt die bisher üblichen Tasten. Überdies ist außerdem die Bedienung von außen möglich. Die Messumformer decken den kompletten industriellen Bereich zwischen 5 mbar und 1000 bar ab und besitzen eine Linearitätsabweichung von max. 0,07 %. (mrc)

403iee0509