Unitronic-Robust-S/A-Kabel eignen sich beispielsweise für Anlagen und Maschinen in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung.

Unitronic-Robust-S/A-Kabel eignen sich beispielsweise für Anlagen und Maschinen in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung. Lapp

Der Kabeltyp erweitert die Robust-Produktfamilie von Lapp, die bereits Steuer-, Ethernet- und Busleitungen umfasst. Die Robust-Kabel sich beispielsweise für Anlagen und Maschinen in der Lebensmittel- und Getränkeherstellung, wo sie Reinigungsmitteln und Bioölen ausgesetzt sind. Zudem zeigt die Leitung gegenüber kaltem und heißem Wasser eine vergleichsweise geringe Wasseraufnahme. Der Einsatzbereich der 3 bis 5-poligen Kabel mit Außendurchmessern zwischen 4,9 und 5,9 mm reicht von -50 bis +90 °C bei fester Verlegung und -40 bis +90 °C im bewegten Zustand (schleppkettentauglich). Mögliche Anwendungsbereiche sind vor allem Nass- und Außenbereiche, weil die Leitungen Ozon-, UV- und witterungsbeständig sind nach EN 50396 und HD 605 S2. Das Kabel hat eine feinstdrähtige Litze aus blankem Kupfer, die mit einer PE-Ummantelung isoliert ist. Der Außenmantel besteht aus einem schwarzem Spezial-TPE. Der Mindestbiegeradius beträgt 5 x Außendurchmesser bei bewegter Verkabelung und 3 x Außendurchmesser bei fester Verlegung. Weitere Varianten sind auf Anfrage erhältlich.