14005.jpg

Reichle & De-Massari präsentiert das neue Kabelführungssystem R&M Raceway für Glasfasern. Es eignet sich für die separate und geschützte Kabelführung in Rechenzentren und zentralen Verteilerstandorten der Netzbetreiber und ist in Doppelböden genauso wie oberhalb der Racks einsetzbar. Die Module des Raceway Systems lassen sich in Schnappverbindungen zusammenfügen. Das System besteht im Wesentlichen aus Hauptkanälen, Kreuzungen, Bögen und Abgängen, die einen faserschonenden Biegeradius bis zu 40 mm sicherstellen. Das Kabelführungssystem gibt es in sechs Grössen.