Bilderstrecke

Igus: Dabei ermöglicht ein sogenanntes Twisterband die Drehbewegung, um eine Energiekette auf- und abzurollen. So lassen sich Leitungen unterbrechungsfrei durch das komplette System führen und schützen. Für besonders kleine Bauräume und eine maximale Auszuglänge von bis zu zwei Meter bietet sich E-spool mini an. Diese sehr leichte Version mit Aluminiumaufbau ermöglicht eine Aus- und Einzugsgeschwindigkeit von 1 m/s. E-spool power dagegen erlaubt Auszugslängen bis 25 Meter. Im Gegensatz zu den anderen Varianten kommt hier keine Rückholfeder, sondern ein Motor zum Einsatz, der eine nochmals höhere Lebensdauer ermöglicht. E-spool power kommt inkl. Motor und Steuerung und eignet sich auch für Außeneinsätze bei Minusgraden. Darüber hinaus sind die robusten Kunststoffkomponenten korrosionsfrei und trotzen so in der optionalen Edelstahlausstattung beispielsweise auch den rauen Bedingungen auf See.

SPS IPC Drives 2015, Halle 4, Stand 310