Siemens A&D: Die Kameraserie Simatic VS720A für die industrielle Bildverarbeitung gibt es nun mit Profinet-Anschluss. Die sieben Kameras für Monochrom- und Farb-Bildverarbeitung haben verbesserte Bildaufnahmeeigenschaften für brillante Bilder, einen größeren Speicher für mehr Prüfprogramme und Daten sowie eine Prozessorarchitektur für kürzere Inspektionszeiten. Sie haben eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten und 30 Bilder/s Bildeinzug. Die Produktiv- und Bilddaten werden über den Profinet-Anschluss per TCP/IP gleichzeitig und deterministisch zu einem Automatisierungs- oder Bedien- und Beobachtungssystem übertragen. Für die Kommunikation mit den Simatic-Controllern der Reihen S7-300 und S7-400 stehen Standardfunktionsbausteine bereit. Die Hardwareplattform verkürzt die Objektanalysezeiten und ermöglicht damit kürzere Maschinentaktzyklen sowie einen schnelleren Produktdurchsatz. Verbesserte Lichtempfindlichkeit, klarere Bildstrukturen, geringeres Rauschen und höhere Belichtungsdynamik führen zu guten Aufnahmen. Die sieben Kameras sind hinsichtlich Performance, Auflösung und Farb- oder Monochrom-Bildverarbeitung skalierbar und für unterschiedliche Anforderungen geeignet. (rm)

426iee0508