Die Kamera-Systeme Eyescan 3D von EVT erschließen dem Anwender jetzt auch in der Solar-Industrie die dritte Dimension. In einem kompakten Gehäuse der Maße 195 x 90 x 35 mm³ befindet sich ein fertig kalibrierter Lasertriangulationssensor und ein kompletter Auswerterechner, der bis zu 40 000 3D-Profile/s einlesen kann. Die komplette Auswertesoftware ist in dem System enthalten und wird per Drag-and-Drop programmiert. Die kompakte Bauweise des Sensors mit der komplett integrierten Eyevision-Software bietet einfache 3D-Lösungen. Das System verfügt über ein Solar-Plugin, das speziell für die Solar-Industrie entwickelt wurde.

476pr0210