MaxxVision bringt die auf Giga-Ethernet-Standard basierende Digital-IP-Kameraserie ‚Tag‘ jetzt mit jpeg-Kompression auf den Markt. Die 13 kompakten Modelle eröffnen neue Möglichkeiten der industriellen Bildverarbeitung z. B. die Videoüberwachung. Auf Grund der jpeg-Kompression stehen alle Vorteile der Netzwerkfähigkeit von Gigabit-Ethernet auch den Kameras zur Verfügung. Zusätzlich senkt die Kompression die CPU-Belastung im Applikationsrechner. Die Kameras können sowohl jpeg-komprimierte als auch unbearbeitete Bilder übertragen, in den internen 64 MD SDRAM speichern sowie gewünschte Bildausschnitte extrahieren und komprimieren. (mr)


 


464iee0406