551iee0716_Micro-Epsilon_capaNCDT6222

Micro-Epsilon

Micro-Epsilon: Die Geräte zeigen sich in den Messungen stabil und lösen nanometergenau auf. Damit eignen sie sich für Anwendungen in Labor und Industrie – etwa zum Überwachen dynamischer Prozesse wie Wellenschlag, Schwingung oder Vibration. Der Controller ist ohne Kalibrierung mit allen kapazitiven Wegsensoren des Unternehmens kompatibel. Durch den modularen Aufbau lässt sich das Gerät auf bis zu vier Kanäle erweitern. Die zusätzlichen Kanäle können Benutzer selbst hinzufügen oder entfernen, ohne das Performanz und Bedienbarkeit der Software eingeschränkt werden. Über eine integrierte Ethernet-Schnittstelle ist die Parametrierung und Messung per Webinterface möglich. Das Standardprodukt ist als Tischgerät ausgeführt, lässt sich aber mit einem einfachen Adapter auch auf einer Hutschiene oder einer Wand montieren. Um die Genauigkeit der Messergebnisse zu erhöhen, können Anwender Kennlinien abspeichern.