Dieser Adapter für die CompactFlash  Technologie hat die selben Abmessungen (75mm x 100mm) und Befestigungslöcher eines 2,5″ Festplattenlaufwerks. Er ist mit einem CompactFlash-Sockel bestückt, das sowohl mit CompactFlash Typ 1, als auch Microdrive Laufwerken kompatibel ist. Das Produkt kann anstelle einer 2,5″ Festplatte eingebaut werden, fest verschraubt in ein embedded System. Ebenso kann Adapter als austauschbares Flash Medium benutzt werden. Dazu ist einfach ein Stück des Adapters herauszubrechen und er kann mit passenden Montierlöchern leicht inkl. Auswerfer an der Gehäusewand angebracht werden.


Der zweite IDE-Bus kann im Master-Slave-Verfahren genutzt werden, möglich durch verschiedene Jumperpositionen. Falls nötig, können LED‘s individuell an einer Halterung angebracht werden, um den Laufwerkstatus darzustellen. Verbunden wird der Adapter per Kabel entweder mit der 2 mm oder 2,54 mm IDE-Schnittstelle auf der Platine Ihres Rechners und schon ist das System bereit CompactFlash Medien zu nutzen. Zusätzlich bietet die Firma OEM CompactFlash TmKarten Typ 1 mit den Speicherkapazitäten 16, 32, 64, 128 oder 192 MByte an, die sich bereits im industriellen Einsatz bewährt haben.