Die Kennzeichnung mit RFID-Chips ist durch die hohe Lesegenauigkeit zuverlässig und bietet einen unsichtbaren Kopierschutz.

Die Kennzeichnung mit RFID-Chips ist durch die hohe Lesegenauigkeit zuverlässig und bietet einen unsichtbaren Kopierschutz.Beta Layout

Der Chip wird bereits in einem der ersten Produktionsschritte in die Leiterplatte integriert. Dadurch ist die Identifikation und Rückverfolgbarkeit vom Produktionsbeginn an möglich. Der RFID-Chip wird direkt in das FR4-Material eingebettet, so dass kein zusätzlicher Platz auf der Leiterkarte freigehalten werden muss. Außerdem erhöht sich  dadurch die Sicherheit, da der Chip nicht nachträglich entfernt werden kann, ohne die Leiterplatte zu zerstören. Durch die Anbindung von Antennen an den Chip sind Schreib-Lesedistanzen von 2 mm bis 5 m möglich.