Kistech (Vertrieb: Royonic) kombiniert bei der Kisflex 400 den Schablonendruck mit Dispenstechnik. Diese Dualprozessfähigkeit ermöglicht das sequenzierte Aufbringen von Material in einer Maschine dank integrierter Registriersysteme mit Visionstechnologie. Für das Dispensen sind pneumatisch gesteuerte Dosierköpfe erhältlich, während die Druckfunktionen mit Visionstechnologie für hohe Genauigkeit sorgen.