OKW: Die Montage erfolgt in einfachen Schritten. Nach dem Einlegen der Platine in das Gehäuse wird diese mit Schrauben an den Schraubdomen  fixiert. Zuerst sind die Längsseiten hochzuklappen, danach die Schmalseiten. Zum Schluss wird noch der Deckel verrastet. In umgekehrter Reihenfolge erfolgt die Demontage. Per Druckknopf lässt sich das Gehäuse wieder öffnen und ermöglicht einen schnellen nachträglichen Zugang. Notwendige Einstellarbeiten oder das Anschließen externer Geräte lassen sich somit werkzeuglos durchführen. Für die Belüftung sorgen Schlitze im Unterboden des Gehäuses. Auch für einen sicheren Stand bei Tischanwendungen ist gesorgt, da vier Anti-Rutsch-Füßchen im Lieferumfang enthalten sind. Optional kann das Gehäuse auch durch vorhandene Bohrungen an der Wand befestigt werden. Die notwendigen Aussparungen zum Anschluss für alle 10 Schnittstellen sind integriert. Das Gehäuse besteht aus Polypropylen-Kunststoff und ist in den Farben mintgrün und himbeerrot in der Größe 95 x 67 x 34 mm (L x B x H) erhältlich.

651_Raspberry-Case

OKW