Ab 2009 neuer Sprecher der E|ENOVA: Dr. Klaus Grimm (Daimler)

Ab 2009 neuer Sprecher der E|ENOVA: Dr. Klaus Grimm (Daimler)

Der Steuerkreis der Innovationsallianz Automobilelektronik (E|ENOVA) hat mit Dr. Klaus Grimm einen neuen Sprecher ernannt. Er übernimmt die Funktion von Dr. Ing. Günter Reichart von der BMW AG, der Ende 2008 in den Ruhestand treten wird.

Dr. Klaus Grimm leitet als Director Software Technology die konzernweite Forschung und Vorentwicklung der Daimler AG auf dem Gebiet Software Technologie und ist Mitglied des Steuerkreises seit Gründung der E|ENOVA im Herbst 2007. Darüber hinaus ist er auch Präsident der ARTEMIS Industrial Association und Mitglied im Board von ITEA.

Die Innovationsallianz Automobilelektronik (E|ENOVA) ist eine von führenden Unternehmen der deutschen Automobilindustrie und -zulieferern initiierte Forschungskooperation. Die sieben Gründungspartner Audi, BMW, Daimler, Bosch, Continental, ELMOS und Infineon forschen im vorwettbewerblichen Bereich und beabsichtigen somit „die führende Position der deutschen Automobilindustrie im Bereich Elektronik auch in Zukunft sicherzustellen“. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert die Allianz im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung und des Forschungsprogrammes IKT2020. (av)