An den hochintensiven Punktstrahler Bluepoint-LED-eco mit bis zu 16.000 mW/cm² lassen sich bis zu vier LED-Köpfe anschließen.

An den hochintensiven Punktstrahler Bluepoint-LED-eco mit bis zu 16.000 mW/cm² lassen sich bis zu vier LED-Köpfe anschließen.Hönle

An den hochintensiven Punktstrahler mit bis zu 16.000 mW/cm² lassen sich bis zu vier LED-Köpfe anschließen, die je nach Bedarf unterschiedliche Wellenlängen von 365 nm, 385 nm oder 405 nm ± 10 nm emittieren. Auch die Einstellung der Bestrahlungszeit ist für jeden Kopf separat wählbar. Zudem ist der Dauerbetrieb möglich. Je nach Größe der zu belichtenden Fläche lassen sich die LED-Köpfe mit unterschiedlichen Linsen ausstatten. Noch intensiver strahlt der LED-Spot-100. Mit einer maximalen Bestrahlungsstärke von bis zu 1.000 mW/cm² ist der LED-Spot-100 für die hochintensive und homogene Aushärtung großer Klebeflächen geeignet. Die Lichtaustrittsöffnung umfasst eine Fläche von 100 mm x 100 mm. Für größere Bestrahlungsflächen lassen sich mehrere LED Spot 100 lückenlos aneinanderfügen und ermöglichen eine optimale Anpassung an kundenspezifische Prozesse. Neu ist auch der LED-Cube-100. Diese kompakte UV-LED-Bestrahlungskammer ist für Labor, Handfertigung und Kleinserienproduktion ausgelegt. Durch das Zusammenspiel unterschiedlicher LED-Strahlerteile lässt sich sein Emissionsspektrum an die vielfältigsten Anwendungen anpassen. Die Anordnung der LEDs und eine elektronische Leistungsregelung sollen eine hochintensive, homogene Lichtverteilung im Kammerinnenraum sicherstellen. Eine LED-Ausfallerkennung sowie umfangreiche Überwachungsfunktionen sorgen für eine hohe Prozesssicherheit. Der LED-Cube-100 ist luftgekühlt und hat eine Intensität von bis zu 1.000 mW/cm².

Productronica 2013: Halle A4, Stand 465