Mit der Weiterentwicklung der DC-Kleinstmotorenreihe mit 13 mm Durchmesser erweitert die Faulhaber-Gruppe ihre Motorenpalette um einen weiteren Motor mit integrierbarem Impulsgeber. Die Motoren mit einer Länge von 19 mm bzw. 31 mm sind mit einem NdFeB-Magneten aufgebaut und verfügen dadurch über eine außergewöhnlich hohe Leistungsdichte. Die Lebensdauer der edelmetallkommutierten Motoren konnte gesteigert werden. Der Aufbau des im Motor integrierten Impulsgebers mit magnetischem Sensor und ASIC ist unempfindlich gegen Staub, Schmutz und Lichteinfall und verlängert den Motor lediglich um 1,5 mm. An den Ausgängen stehen zwei um 90° phasenverschobene Rechtecksignale mit bis zu 400 Impulsen/ Umdrehung zur Verfügung. Damit bietet er hohe Auflösung auf kleinem Bauraum für Motoren mit magnetischen Impulsgebern. Im Zusammenspiel mit anderen Faulhaber Komponenten wie Getrieben und Steuerungen ergeben sich kompakte, leistungsfähige und vielseitige Antriebssysteme für unterschiedliche Positionieraufgaben.