Bildergalerie
Quelle: Gefran
Quelle: Gefran

Gefran: Bei Leistungsstellern vom Typ GFW adv ersetzt eine integrierte elektronische Sicherung die externe Halbleitersicherung, eine Ersatzsicherung erübrigt sich. Nach einer Störung lässt sich die Sicherung einfach auf Knopfdruck am Gerät selbst oder über eine Fernbedienung wieder in Betrieb nehmen. Die Geräte gestatten den dreiphasigen Betrieb für alle Betriebsarten und lassen sich bei Nennströmen von 40 bis 250 A sowie Nennspannungen von 600 VAC einsetzen. Es gibt einen Temperatureingang für die PID-Regelung sowie Alarmausgänge.