Hintergrundwissen über Einsatz und Funktion neuer Kommunikationstechnologien bietet Moxa auf seiner Internetseite an. In den neuen englischsprachigen Tutorials erklärt das Unternehmen allgemeinverständlich wie die Technologie funktioniert und welche Vorteile sie bietet.Im Tutorial „Various Topologies for Flexible Network Planning“ wird beispielsweise der Gigabit Turbo Ring näher erläutert. Der Gigabit Turbo Ring ist ein redundantes Gigabit Ethernet-Protokoll, das den Aufbau von flexiblen und stabilen Netzwerk-Ringstrukturen erlaubt. Die Zeit, die ein solches System zur Wiederherstellung nach einem Disconnect braucht, beträgt mit diesem Protokoll weniger als
20 ms. Über die Ring Coupling-Funktion können auch mehrere redundante Ringe miteinander verbunden werden. Dies funktioniert ohne eine Steuerleitung. Trotzdem können die einzelnen kleineren Ringe untereinander kommunizieren. Diese Kopplungs-Technologie ermöglicht auch den Einsatz von Dual-Homing. Dual-Homing bezeichnet die Verbindung zweier einzelner Netzwerk-Ringe mit einem EDS Switch. Der EDS Switch koppelt die beiden Ringe über zwei unabhängige Verbindungen: Eine Back-up-Verbindung und eine Hauptverbindung. Die Back-up-Verbindung wird aktiviert, sobald die Hauptverbindung nicht funktioniert.