Das kompakte Schütz J7KNU mit den Abmessungen 35,5 mm × 35,5 mm × 33 mm.

Das kompakte Schütz J7KNU mit den Abmessungen 35,5 mm × 35,5 mm × 33 mm. Omron

Zu den typischen Anwendungen für die Schütze J7KNU von Omron gehören elektronische Schnittstellensysteme mit Stromkreis, die Steuerung von Motoren in Waschmaschinen und vergleichbaren Geräten, Motorsteuerungen für Sicherheitsschranken und -tore, Lüftersteuerung in Klimaanlagen und Verpackungsmaschinen. Eine vollständige 3-mm-Schließeröffnung verbessert die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Schütze. Zudem können sie als Paare verriegelt und auf einer einzelnen Basisstation angebracht werden, um die Verwendung in Motorsteuerungsanwendungen zu vereinfachen.

Die Schütze können auch auf 15-mm-DIN-Schienen montiert werden, um sie für kleine Verteilerkästen zu nutzen. Dank des J75KN-Snap-On-Adapters kann das J7KNU-Schütz ebenso für genormte 35-mm-DIN-Schienen verwendet werden. Es verfügt zudem über große Schraubklemmenanschlüsse, damit entfällt das Arbeiten mit kleinen, unhandlichen Klemmen. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis +60 ºC.