Das Power Modul
ISL8203M vereinfacht die Stromversorgung
von FPGAs, ASICs, MCUs,
DSPs und anderen POL-Systemen.

Das Power Modul
ISL8203M vereinfacht die Stromversorgung
von FPGAs, ASICs, MCUs,
DSPs und anderen POL-Systemen.SE Spezial Elektronik

Ausgelegt für Ausgangsspannungen von 0,8 bis 5 V, eignet sich das Modul beispielsweise für IoT-Anwendungen, die nur eine geringe Spannung brauchen und wenig Leistung aufnehmen.

Die Betriebsspannung darf im Bereich von 2,85 bis 6 V liegen. Die Taktung beider Kanäle ist um 180° versetzt, um die Strom-Belastung der Quelle und die Welligkeit der Ausgangsspannung gering zu halten.