Das kompakte Hochvoltrelais eignet sich für Vorlade-Anwendungen bis zu 450 V.

Das kompakte Hochvoltrelais eignet sich für Vorlade-Anwendungen bis zu 450 V.TE Connectivity

Mit erheblich reduzierten Abmessungen von 25,5 x 20,7 x 19,3 mm3 in der Leiterplattenversion stellt das Mini K HV von TE Connectivity einen wesentlichen Innovationssprung gegenüber herkömmlichen Vorladerelais-Lösungen dar. Eine optimierte Konstruktion der Schaltkontakte ermöglicht es, Ströme von bis zu 20 A bei Systemspannungen von bis zu 450 V zu schalten. Selbst im Fehlerfall ist das Relais in der Lage, den Vorladekreis zuverlässig von der Antriebsbatterie zu trennen. Zusätzlich zu der Version mit Leiterplattenanschlüssen ist das Mini K HV als steckbares Relais verfügbar.