Durch eine Auflösung von 0,1° und einer Messgenauigkeit von 0,3° lassen sich mit dem magnetoinduktiven Drei-Achsen-Kompassmodul TCM5L von PNI die Himmelsrichtungen sehr präzise bestimmen. Das von Unitronic angebotene Modul integriert zusätzlich einen Tilt-Sensor, der äußerst genau die Neigung des Kompassmoduls zur horizontalen Ebene misst. Damit behält der Kompass in jeder Lage, das heißt bei einer Neigung bis zu 360°, seine Funktionsfähigkeit bei. Die Messwerte stehen direkt über eine serielle RS232-Schnittstelle zur Verfügung. Bei einer Versorgungsspannung von 3,6 bis 5 V liegt der typische Stromverbrauch der Baugruppe bei unter 20 mA. Im Sleep-Modus werden sogar nur 0,6 mA verbraucht.


Komfortable Kompensationsalgorithmen sorgen für eine exakte Kalibrierung auf die jeweiligen räumlichen Besonderheiten und eine Anpassung an die vorhandenen statischen Magnetfelder. Das nur 12 g leichte Kompassmodul eignet sich durch seine geringen Abmessungen von 3,5 x 4,3 x 1,3 cm für die vielfältigsten Drei-Achsen-Kompassanwendungen. Da der Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85 °C reicht, sind auch Applikationen in der Automobilindustrie realisierbar.


 


521ei0506