Die Kontron AG hat im 1. Quartal 2003 einen Umsatz von 55 Mio. Euro (Q1 2002: 46 Mio. Euro) erzielt. Der Auftragsbestand stieg auf 98 Mio. Euro (gegenüber 94 Mio. Euro zum 31.12.2002). Gleichzeitig konnten die operativen Kosten mit 19,2 Mio. Euro gegenüber 21,7 Mio. Euro im 4. Quartal 2002 noch einmal gesenkt werden. Ziel für das Geschäftsjahr 2003 ist laut Kontron-Vorstand Hannes Niederhauser ein deutlicher Anstieg des operativen Ergebnisses von 1,6 Mio. Euro im vergangenen Geschäftsjahr auf mindestens 7 Mio. Euro in 2003.