Kontron hat im 4. Quartal des Geschäftsjahres 2009 einen Umsatz von über 130 Mio. Euro erzielt. Damit waren die letzten drei Monate 2009 das stärkste Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres. Der Konzernumsatz entsprach mit rund 465 Mio. Euro den prognostizierten Erwartungen. Der Vorstand wird im Aufsichtsrat und der Hauptversammlung die erneute Ausschüttung einer Dividende vorschlagen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstandsvorsitzende von Kontron, Ulrich Gehrmann, nach wie vor eine „flache Geschäftsentwicklung“. Gehrmann: „Wir gehen zurzeit von keinen großen Ausschlägen weder nach oben noch nach unten aus.“