Die µTCA Bustechnologie ist eine kostengünstige, kompatible Alternative zu dem für Höchstanforderungen konzipierten Advanced TCA Bussystem. Die für den µTCA benötigten Backplane-Steckverbinder werden von ept und HARTING gemeinsam spezifiziert, entwickelt und mit identischem Design unabhängig voneinander produziert und vertrieben. Zu der Steckverbinderfamilie gehört der Signalsteckverbinder AMC mit einer angestrebten Datenübertragungungsrate von bis zu 12,5 GBit/Sec, der Power-Steckverbinder und der VCM Steckverbinder die in Einpresstechnik erhältlich sein werden. Dem Anwender wird gewährleistet, dass die Produkte von zwei Steckverbinder-Lieferanten jeweils identische Signalintegrität und eine elektromechanisch identische Kompatibilität bieten und somit austauschbar sind. Außerdem gibt es Kunde eine zuverlässige Second Source.