46343.jpg

Asco Numatics

Asco Numatics: Die mit einem Rohr aus eloxiertem Aluminium ausgestatteten Zylinder mit abgerundeten Kanten verfügen über eine positive Nut zur Aufnahme der Näherungsschalter und über eine perfekte Verbindung zwischen Zylinderrohr und Endstücken. Jede Schraube an den Endstücken hat einen Verschlussstopfen. Zudem sind die Endstücke mit einem neuen Korrosionsschutz versehen. Das elektrochemische Verfahren hat sich als widerstandsfähiger als chemisches Vernickeln erwiesen und sorgt dafür, dass sich die Zylinder für den Einsatz in aggressiven Umgebungen eignen, etwa in salz- und säurehaltigem, alkalischem und chloriertem Milieu. Bei Untersuchungen mit Salzsprühnebel in einer Prüfkammer sowie anderen Tests bei Kunden blieben die Eigenschaften des Zylinders auch nach vielen Betriebsstunden unverändert. Erhältlich sind Durchmesser von 32 bis 200 mm und Hübe von 25 bis 1500 mm. Passend zum Zylinder gibt es einen speziellen magnetoresistiven IP69K-Näherungsschalter mit einem M12-Stecker aus Edelstahl und Schraubverschluss.