IDS: Damit steht eine kostengünstige Alternative zu den IMX174-Sensor-Kameras mit USB-3.0- oder Gigabit-Ethernet-Anschluss zur Verfügung. Letztere sind ‚powered over Ethernet‘, kommen also mit einem Kabel für Datenübertragung und Stromversorgung aus. Außerdem ist die  29 x 29 x 41 mm große Kamera mit 60 MB Memory für die Zwischenspeicherung der Bilder ausgestattet. Der 2,3-Megapixel-Sensor ist in vielen Eigenschaften identisch zu seinem ‚großen Bruder‘ IMX174.  Auch bei schwachen Lichtverhältnissen erzielt er eine gute Bildqualität, wodurch er  sich  für Applikationen in der Verkehrsüberwachung und Qualitätssicherung eignet. Erhältlich ist die Kamera als Color- oder Monochrom-Version. Zum Lieferumfang gehört eine Software , die alle Features des Sensors unterstützt,  beispielsweise eine 30-Sekunden-Belichtung.

202_IDS_GigE_Kamera_uEye_CP_IMX249_11_15

IDS