Hottinger Baldwin Messtechnik: Der Kraftaufnehmer S2 eignet sich für den Einsatz in statischen und dynamischen Prüfmaschinen, Prüfständen und Produktionslinien. Erhältlich sind sechs Kraftmessbereiche von 0…20 N bis 0…1.000 N; die geometrischen Abmessungen sind bei allen Varianten gleich, so dass sich nicht nur der Konstruktionsaufwand, sondern auch die Teilevielfalt bei der Integration in die jeweilige Anlage verringert. Die Einbindung erfolgt entweder direkt über die beiden zentralen Innengewinde in den Kraftrückführungsarmen oder über optional erhältlich Gelenkösen. Integrierte Überlastanschläge ermöglichen eine Bruchlast von bis zu 1.000% der Nennkraft in Zug- bzw. Druckrichtung. Optional lässt sich der Kraftaufnehmer mit einem elektronischen Datenblatt (TEDS) ausstatten. (pe)


 


517iee0207