Tecsis: Die Kraftaufnehmer können in Bereichen eingesetzt werden, in denen spezielle Vorkehrungen zur Vermeidung von Explosionen getroffen werden müssen. Typische Beispiele finden sich in der chemischen und petrochemischen Industrie, in Off-Shore-Anlagen zur Öl- und Gasförderung und im Bergbau. Kraftaufnehmer mit Dünnfilmmesszelle und integriertem Verstärker (Ausgang 4…20 mA) haben optional die Atex-Zulassung. Die von der Zertifizierungsstelle Dekra Exam durchgeführte Zertifizierung gilt für die Zonen 1 und 2 (Gase) gemäß Richtlinie 94/9/EG. Eine Zertifizierung für die Zonen 0 bzw. 20 sowie für Anwendungen im Bergbau kann auf Anfrage ebenfalls realisiert werden. Die Zulassung der Kraftaufnehmer erfolgte mit der Zündschutzart „ib“ (eigensicher), die entsprechende IECEx-Zulassung für weitere Märkte liegt vor. (as)

456iee1108