Kraftsensor mit integrierter Elektronik

Das Kistler-Programm der piezoelektrischen Kraftsensoren ist durch den Typ 9602A mit integrierter Ladungsverstärkerelektronik erweitert worden. Diese Sensoren liefern ein direkt auswertbares, kraftproportionales Spannungssignal, welches z. B. von einer Maschinensteuerung weiterverarbeitet werden kann. Die Ausführungen für eine oder drei orthogonale Kraftkomponenten sind für den Einsatz in der rauen industriellen Umgebung konzipiert und genügen der Schutzart IP67 bzw. IP68.
Richtig ausgewertet, ermöglicht die 1- oder 3-Komponenten-Kraftmessung eine sichere Prozessüberwachung an verschiedensten Produktionsmaschinen. Somit wird die geforderte Prozessqualität bei minimalen Maschinenstillstandzeiten gewährleistet. Die kompakte Normbaugröße ermöglicht die Nutzung von gängigen Einbaustandards und gewährleistet so einen äußerst robusten Systemaufbau im Produktionsumfeld. Der integrierte Ladungsverstärker ist extern rücksetzbar.

Kistler
Tel. (01) 867 48 67
sales@kistler.at
http://www.kistler.ch