Überzeugen durch hochwertige Materialien: Die Metalltasterfamilie MSM CS mit Keramikbetätiger.

Überzeugen durch hochwertige Materialien: Die Metalltasterfamilie MSM CS mit Keramikbetätiger.

„Schurter präsentiert auf der SPS/IPC/Drives 2009 in Nürnberg viele Produktinnovationen aus den Bereichen Eingabesysteme, Geräteschutz, Gerätestecker und EMV“, so Jochen Ulmer über Schurters Produktheiten zur Automatisierungsmesse im November. Unter anderem bringt der Hersteller sein jüngstes Baby, den MSM CS, einen Metalltaster mit Keramikbetätiger, mit. Das Gehäuse des Tasters besteht aus hochwertigem Edelstahl und der Betätiger aus widerstandsfähiger Keramik. Ausführungen mit Flächenbeleuchtung sowie mit Beschriftung stehen dem Anwender zur Verfügung. Den robusten MSM CS gibt es in den Schutzarten IP 69K, IK 07 und Einbaudurchmessern 19 und 22 Millimeter.
Des Weiteren gibt es einen Piezotaster mit programmierbarer Impulsverlängerung oder Schalterfunktion zu bestaunen. Durch die Kombina­tion von Piezoelement und Mikrocontroller, integriert im Taster, lassen sich kundenspezifische Impuls- und Schalterfunktionen realisieren. Mit dem PSE IP werden einfache impuls-verzögerte Tastzustände oder komplexe zeit­
abhängige Schaltfunktionen umgesetzt. (eck)