Auf Grund des starken Wachstums wurde jetzt die 3. SMT-Bestückungslinie bei Kuttig (www.kuttig.de) in Betrieb genommen. Die Linie arbeitet im Inline-Verbund und bietet eine Bestückungsleistung von 24 000 BT/h. Hierdurch konnte die gesamte SMT-Bestückungskapazität fast verdoppelt werden und erreicht nun 50 000 BT/h. Schwerpunkt der Kuttig Electronic sind kleine und mittlere Losgrößen, bei denen es besonders auf schnelle Umrüstzeiten und große Flexibilität ankommt. Beides vereinen die Bestückungsautomaten von Mydata miteinander. Zum einen das modulare Agilis-Gurtfeeder-Konzept mit extrem kurzen Rüstzeiten und zum anderen das breite Bauteilspektrum. Bei der Inline-Lötanlage wurde auf das Dampfphasen-Lötverfahren mit einer VP3000 Inline-Anlage von Asscon gesetzt.