Smart Cards benötigen wie Handys sehr niedrige Bauelemente. Das Problem dieser Applikationen: die bisher geforderte Bauhöhe für alle Komponenten von maximal 0,5 mm. Die Entwicklung eines komplett neuen Quarzes von Geyer Electronic mit der Modellbezeichnung KX-5 und einer Bauhöhe von 0,45mm bringt hier einen entscheidenden Durchbruch.

Mit den Abmessungen von nur noch 2,0 x 1,6 mm bei einer Bauhöhe von noch 0,45mm im Frequenzbereich von 24,0 MHz bis 80,0 MHz steht damit ein SMD Quarz in Superminiaturausführung zur Verfügung.Erhältlich mit Toleranzen von ±30ppm bis ± 50 ppm bei +25°C und ±30 ppm bis ± 100 ppm bei -20°C bis +70°C.

Die Standard Lastkapazität beträgt 8pF und kann von 8pF bis 16 pF festgelegt werden. Die Bauteile sind auch im erweiterten Temperaturbereich erhältlich und werden mit Reflow Lötverfahren verarbeitet. Der KX-5 ist RoHS-konform und bleifrei verlötbar.

427ei1207