Im Kontext einer sich wandelnden Arbeitswelt unterliegt auch die Laborausstattung großen Veränderungen. Ähnlich wie bei produzierenden Unternehmen und deren Maschinen spielt bei Laborgeräten das Thema Design, neben technischen Merkmalen, eine immer wichtigere Rolle.

Labsit verfügt über ein Hygienic-Design-Konzept – die Kombination aus Material, Gestaltung und Verarbeitung macht den Einsatz in jeder Art von Labor möglich.

Labsit verfügt über ein Hygienic-Design-Konzept – die Kombination aus Material, Gestaltung und Verarbeitung macht den Einsatz in jeder Art von Labor möglich. Bimos

Im Sinne einer schlüssigen Gesamtinvestition legen deshalb immer mehr Laborbetreiber den Fokus auf eine gute Außenwirkung. Das erhöht die Ansprüche gegenüber der Designqualität der Laborausstattung. Die spielt auch zunehmend bei der Gewinnung von qualifiziertem Fachpersonal eine Rolle, denn eine ansprechende Arbeitsumgebung und -ausstattung wird von Bewerbern mittlerweile als wichtiger eingeschätzt als beispielsweise finanzielle Anreize. Ein modernes, ansprechendes, gesundes und nicht zuletzt komfortables Arbeitsumfeld ist also ein wesentlicher Motivationsfaktor. Zudem steigert ein optimal ausgestattetes Labor die Effektivität, die Produktivität und die Ergebnisqualität der Mitarbeiter nachweislich. Vor allem aber leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und reduziert Krankheitsausfälle.

19-12-2016_Labsit_9123_Blau_Aluminium_R1

Bimos

Dabei assoziieren Menschen nichts stärker mit ihrem Arbeitsplatz, als den Stuhl, auf dem sie sitzen. Bimos – eine Marke der Interstuhl Büromöbel, Meßstetten-Tieringen, hat nun mit dem Laborstuhl Labsit eine Lösung entwickelt, die nicht nur alle Ansprüche eines klassischen Laborstuhls erfüllt, sondern auch die Qualität des Arbeitsplatzes Labor steigert. Der Laborstuhl ist durch das Hygienic-Design-Konzept, eine Kombination von Material, formschlüssiger Gestaltung und hochwertiger Verarbeitung, für jeden Einsatz im Labor geeignet. Die Verstellmöglichkeiten sind intuitiv. Der flexible Stuhlrücken unterstützt die Körperhaltung und beim Mikroskopieren beispielsweise wird durch die flexible Sitz-Vorderkante der Körper gestützt.