603iee0915-hilscher-nethost-rte.jpg

Hilscher

Hilscher: Das TCP/IP-basierende, offene LAN-Zugriffsprotokoll garantiert maximalen Datendurchsatz und ermöglicht Latenzzeiten von unter einer Millisekunde. Eine Windows DLL als Applikationsschnittstelle und ein ‚C‘-Quellcode für Embedded-Systeme erlauben den schnellen Einstieg und Zugriff von jeder Plattform mit LAN-Anschluss.