Bildergalerie
Hier zu sehen ist das HTV-Hochsicherheitsgebäude für Langzeitlagerung elektronischer Bauteile.
Ever-Stock ist ein kostenloses Konzept zum weltweiten Kauf und Verkauf elektronischer Originalbauteile aus Überbeständen.
Mit dem OTP-Alive-Verfahren hat HTV ein Verfahren entwickelt, um einmal programmierbare Bausteine zu löschen und mit neuer Software wieder einsatzfähig zu machen.

Mit dem TAB-Verfahren (Thermisch-Absorptive-Begasung) kann das Unternehmen elektronische Komponenten aktuell bis zu 50 Jahren und mehr konservieren und lagern. Die Langzeitlagerung und Konservierung bezieht sich dabei auch auf wichtige Dokumente und Schriftstücke mit Perma-Doc. Kundenüberbestände werden kostenlos über Ever-Stock eingelagert und dann zum Verkauf angeboten.

Das Revivec beseitigt beim Komponenten-Conditioning Oxidation und Verunreinigungen an Bauteilanschlüssen. Nova-TIN verzinnt elektronische Komponenten neu und hochbelastbar. Das Löschen und Neuprogrammierung von OTPs (one-time-programmable) ist mit HTV-OTP-Alive möglich.