Der ergonomische Hand-Laserscanner OPL 7736 für kurze bis mittelgroße Leseabstände eignet sich wegen seiner günstigen Formgebung und dem Gewicht von 95 g insbesondere für den ermüdungsarmen Dauergebrauch. Er enthält eine Scan-Engine, die der Laserschutzklasse 1 (Wellenlänge 650 nm) entspricht.


Etiketten können sowohl per Berührung als auch auf Entfernung gelesen werden. Verschieden breite, zerknitterte oder gekrümmte Etiketten sind kein Problem. Der Triggerschalter ist ergonomisch angeordnet und wird mit leichtem Druck betätigt. Der Scanner hat eine gut sichtbare LED-Anzeige, die den erfolgreichen Scan-Vorgang oder einen Fehler signalisiert.


Das Gerät steht mit Schnittstellen RS232-C sowie USB und mit Keyboard-Wedge-Interface-Kit bereit.