Torex Semiconductor hat mit der Produktreihe XC6408 schnelle 28-V-Low-Dropout-Spannungsregler mit integrierten Spannungswächtern auf den Markt gebracht. Die Geräte eignen sich für 24-V-Anlagen und industrielle Anwendungen und sind in SOT-25-, SOT-89-5- und SOP-8FD-Standard-Gehäusetypen, aber auch im kleinen USP-6C mit Maßen von 1,8 x 2,0 x 0,6 mm verfügbar. Der XC6408 Spannungsregler nimmt 8 µA im Vollbetrieb auf und fällt bei den XC6408E-Versionen im Standby-Modus auf unter 0,1 µA. Die Ausgangsspannung lässt sich ab Werk beliebig zwischen 2,0 und 18 V in 100-mV-Schritten einstellen. Die Eingangsspannung liegt in dem Bereich zwischen 2 und 28 V. Die XC6408-Serie ist mit Reglern mit Low-ESR-Keramikkondensatoren kompatibel. Das sorgt für zusätzliche Ausgangsstabilität.