IR-LEDs

Lichtstake, effiziente IR-LEDs von Lumileds für kleinere protable Spektroskopiegeräte.

LEDs mit Lichtspektren im Ultraviolett- (UV) und Infrarotbereich (IR) eröffnen der technischen Welt neue Anwendungsmöglichkeiten, auch in der Art und Weise der Umsetzung. UV-Licht erstreckt sich von 380 nm bis 100 nm Wellenlänge in den Spektralbereichen UV-A bis UV-C und findet beispielsweise Einsatz in der Kunststoffhärtung, beim Tintenstrahldruck und in der Desinfektion. Auf der anderen Seite des sichtbaren Lichtspektrums grenzt IR-Licht mit Wellenlängen von 780 nm bis 15 µm an und ermöglicht insbesondere in der Spektroskopie neue Applikationen. Eine erste Orientierungshilfe sowie einen Einblick in neue LED-Typen für den UV- und IR-Bereich bekommen Applikationsingenieure mit der Applikationsschrift. Mouser zeigt hier exemplarisch ausgewählte Bauformen und hebt einige Besonderheiten hervor.