Bildergalerie
Die XLamp MK-R ist das neunte Produkt, das auf der SC³-Technology-Plattform basiert.
Seit Juli 2011 leitet Stephan Greiner das Team als Vice President EMEA; er ist verantwortlich für die Vertriebsstrategien in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika.

Die MK-R-LEDs, basierend auf einer Weiterentwicklung der SC³-Technology-Plattform, realisieren eine leistungsfähige Beleuchtungstechnik. Sie ermöglichen Anwendungen mit einem hohen Lichtstrom von mehr als 100 lm/W sowie für gerichtetes Licht im Innen- und Außenbereich, wie Halogen-Ersatzlampen. Die LEDs verfügen über die patentierte Easy-White-Technologie und haben eine gute LED-Farbkonsistenz für Applikationen mit nur einer LED. Bei Systemen mit mehreren LEDs ermöglicht die MK-R den Einsatz von weniger LEDs bei gleichbleibender Lichtleistung und Qualität, wodurch die Systemkosten sinken.

Die XLamp MK-R hat eine Grundfläche von 7 x 7 mm mit einer optischen Quelle von 6 mm Größe und bringt bei 15 W und 85 °C bis zu 1600 Lumen. Bei 85 °C ist die MK-R in Farbtemperaturen von 2700  bis 7000 K mit den Farbwiedergabewerten (Color Rendering Index / CRI) von 70, 80 und 90 erhältlich.

Stephan Greiner, Vice President EMEA bei Cree, erklärt: „Die XLamp MK-R ist ein weiterer Impulsgeber für die Branche. Eine LED mit diesem Leistungsniveau kann die Entwicklung von sehr leistungsfähiger Beleuchtungstechnik beschleunigen und Anwendungen ermöglichen, an die wir noch gar nicht gedacht haben.“