Fairchild Semiconductor International kündigt zwei Produkte aus einer neuen Baureihe von superhellen LED‘s an. Bei den Typen MV8334T und MV8834T handelt es sich um T-1 3/4 (5 mm) LED‘s, die durch die Verwendung von TSAlInGaP-Technologie (Transparent Substrate – Aluminum Indium Gallium Phosphide) eine hohe Leuchtkraft aufweisen.


MV8334T und MV8834T liefern beide Leistungsdaten, die von LED‘s in anderen Technologien wie GaAs, AlGaAs und AS-AlInGaP nicht erreicht werden. Sichtbarkeit selbst bei Sonnenlicht, dauerhafte und stabile Leuchtkraft über lange Zeiträume sowie die nachgewiesene Langzeitzuverlässigkeit machen die superhellen TS-AllnGaP LED‘s zur Wahl für Verkehrsleitsysteme und Signalanwendungen im Freien.


Die Type MV8334T leuchtet gelb bei einer Wellenlänge von 594 nm, die MV8834T rot bei einer Wellenlänge von 635 nm. Beide Produkte weisen eine typische Lichtstärke von 3.000 mcd bei 20 mA Strom auf und sind in ein Gehäuse mit Linse aus absolut transparentem Kunststoff eingeschmolzen.