Linear Technology präsentiert den LT3599, einen 45V/2,1MHz-DC/DC-Aufwärtsregler, der für den Einsatz als Konstantstromtreiber für bis zu 40 weiße LEDs vorgesehen ist. Der LT3599 kann beim Betrieb an einer 12V-Spannungsquelle bis zu vier LED-Ketten mit jeweils bis zu zehn weißen 120mA-LEDs treiben und erreicht Wirkungsgrade bis zu 90%. Durch seine Mehrkanal-Architektur ist der Chip eine ideale Lösung für die Hintergrundbeleuchtung mittelgroßer TFT-LCD-Panels. Durch seinen weiten Eingangsspannungsbereich von 3,1V bis 30V eignet sich der LT3599 bestens für automobile, medizinische und industrielle Anwendungen.

Der LT3599 bietet einen Ausgangsstromgleichlauf von 1,5% und gewährleistet dadurch eine gleichmäßige Display-Helligkeit. Der Chip ermöglicht True-Color-PWM-Dimming bis zu 3.000:1. Die feste, im Bereich von 200kHz bis 2,1MHz programmierbare Schaltfrequenz und die Current-Mode-Architektur gewährleisten einen stabilen Betrieb über einen weiten Ein- und Ausgangsspannungsbereich und minimieren die Anzahl der externen Komponenten.

Die Schaltfrequenz ist mit einem externen Taktsignal synchronisierbar; auf diese Weise lässt sich die Störempfindlichkeit verringern. Durch das thermisch optimierte, nur 5mm x 5mm große QFN- oder TSSOP-28E ist der LT3599 eine äußerst kompakte Lösung für LED-Hintergrundbeleuchtungen. Er arbeitet als Aufwärtsregler-Konstantstromquelle und verwendet dafür einen einzigen internen 2A/45V-Schalter.