377-everlight.jpg

Everlight

Für die Innenbeleuchtungen sind Chip-LEDs im Gehäuse des Typs 0603 (EU), 0805 (EU) und 1206 (EU) sowie eine PLCC-Serie in verschiedenen Lichtfarben für Fahrzeuginstrumente, Audio- und Bedienelemente. Für monochromatische Anwendungen bietet das Unternehmen ein Binning von 2 bis 3 nm an, für Leselichter etc. auch Lichtquellen mit einem Farbwiedergabeindex über 95 Ra. Zu den neuen Automotive-LED-Lösungen für Außenanwendungen gehören die Head-Lamp-(EU)-Serie von High-Power-LEDs für Frontscheinwerfer, die als Einzelchip-, 2-Chip-, 3-Chip-, 4-Chip- und 5-Chip-Package erhältlich sind. Everlights Schlüsseltechnologie erreicht eine Wärmeleitfähigkeit von 170 W/mK. Die Stärke dieser Lösung sieht das Unternehmen darin, dass das emittierte Licht „fast dem einer Einzellichtquelle gleicht und dadurch eine genaue Lichtlenkung ermöglicht, wie sie für Scheinwerfer verlangt wird“. Die Produktlinie Piranha AM EU (<0,5 W) wiederum ist vor allem für Bremsleuchten und Signalanzeigen konzipiert.