Das Panasonic-Relais HE-Y5 wurde von 48 A auf 60 A heraufgestuft.

Das Panasonic-Relais HE-Y5 wurde von 48 A auf 60 A heraufgestuft.Panasonic Electric Works

Aufgrund der hohen Nachfrage von Unternehmen aus der Solartechnikbranche hat Panasonic Electric Works Europe die Schaltleistung des Relais HE-Y5 von 48 A auf 60 A optimiert. Die neuen Leistungen umfassen folgende Parameter:

  • VDE: 60 A / 250 VAC / 85 VDC / 10000 Schaltspiele/s
  • UL: 60 A / 277 VAC / 60 VDC / 10000 Schaltspiele/s

Mit diesen Werten stellt das HE-Y5-Relais laut Hersteller die kompakteste Lösung für diese Lasten auf dem Markt bereit. Das Relais lässt sich auch weiterhin auf Leiterplatten löten. Die Bestellinformationen sind zu der 48-A-Version identisch geblieben.

Die neuen Leistungsmerkmale, das kompakte Design und die geringe Spulenerregung ermöglichen nun den Einsatz in leistungsintensiven Applikationen, zum Beispiel Photovoltaik-Wechselrichtern, industriellen Frequenzumrichtern, USV-Anlagen und Ladestationen. Mit einem Mindestkontaktabstand von 2,5 mm erfüllt das HE-Y5 die Sicherheitsanforderungen von Wechselrichtern zur Anwendung in photovoltaischen Energiesystemen gemäß IEC62109. Diese neuen Einstufungen des Relais schließen die Lücke zu den hochstromigen Applikationen, die bisher überwiegend von Leistungsschützen bewältigt wurden.