Mit dem 3-phasigen Leistungs-/Energietransmitter LVT 313 wird die Überwachung von Drehstromnetzen und die Erfassung von Wechselstromgrößen unterschiedlichster elektrischer Verbraucher transparent. Die für die jeweilige Applikation relevanten Größen lassen sich den vier 0…10 VDC oder 0(4)…20 mA Analogausgängen beliebig zuordnen. Bei Spannungen von 0 bis 240 (420) V und Strömen von 0 bis 15 A im 3-Phasen-Netz erfolgt die Messung direkt. Höhere Spannungen und Ströme erfordern die Zuschaltung von Wandlern.


Zusätzlich hat der Transmitter einen Impulsausgang, über den proportional zu der gemessenen elektrischen Gesamtwirkenergie (Verbraucher) Impulse ausgegeben werden. Über die LCD-Grafikanzeige mit einer Auflösung von 128 x 64 Bildpunkten lassen sich die Messwerte in logisch strukturierten Blöcken darstellen. Die Einstellung von Wandlerfaktoren, Parametrierung der Analogausgänge, Fehlerabfrage usw. erfolgt ebenfalls über das Display. Über die serielle RS232-Schnittstelle ist das Gerät parametrierbar. Das Gerät, dessen Gehäuse für C-Schienen 100 mm breit ist, kann mit einer Versorgungsspannung von 100 bis 240 VAC betrieben werden