23248.jpg

SYKO

Um den Eingangsstrom bis 180 A zu beherrschen, wurden stromkaskadierte Leistungsstrings mit Einzelregelung der Stromaufteilung mit Strom- und Spannungs-Resonanz der Potentialtrennstufe und gesteuerter Phasenverschiebung der Strings (Interleavingbetrieb) entwickelt. Als Wirkungsgrad wird 96,8 % erreicht. Ein separater Housekeeper (HC 75) wird an der Hochvoltbatterie betrieben und besitzt einen Sleepmode mit 0,5 mA Ruhestrom bei einem Eingangsspannungsbereich 270…650 V bzw. 400…850 V. Bei einer Chopperfrequenz von 135 kHz hat die Stromwelligkeit eine 540 kHz-Frequenz. Optional ist Ausgangs-Power-Sharing möglich, um mehrere Frontends parallel zu schalten.