Infineon Technologies hat Leistungsmosfets der Opti-MOS-3-Serie mit einer Sperrspannung von 75 V eingeführt. Die Komponenten überzeugen mit gutem Schaltverhalten und niedrigen RDS(on)- und FOM-Werten. Damit reduzieren sie die Leistungsverluste von SMPS, Motorsteuerungen oder schnell schaltenden Class-D-Verstärkern und erhöhen so die Effizienz unter allen Lastbedingungen. Weiterer Vorteil: ein kleines Super-SO8-Gehäuse. So lässt sich im Vergleich zu einer Komponente im D²PAK-Gehäuse die Größe erheblich minimeren.