465iee0415-renesas-rz-t1.jpg

Renesas

Renesas: Die Echtzeit-Prozessorlösung für die Fertigungsautomatisierung ist für Anwendungen ausgelegt, die hohe Arbeitsgeschwindigkeit, Reaktionsvermögen und hervorragende Echtzeitleistung benötigen. Dazu gehören etwa AC-Servoantriebe, Motion Controller, Umrichter-Steuerungen und allgemeine Industriegeräte. Die RZ/T1-Gruppe arbeitet mit einem ARM Cortex-R4F Core mit einer Taktfrequenz von bis zu 600 MHz. Zwei direkt mit dem CPU-Kern verbunden Bereiche aus eng miteinander verkoppeltem Speicher machen einen Cachespeicher überflüssig. Ebenfalls integriert ist die R-IN Engine, ein Hardwarebeschleuniger für die Industrial-Ethernet-Kommunikation mit einem dedizierten 150-MHz-CPU-Kern. Die Bausteine enthalten viele der Peripheriefunktionen aus den Produktfamilien RX und SH, das erleichtert Systemherstellern die Entwicklung skalierbarer Industriesteuerungssysteme mit mehreren Architekturen. Die Gruppe umfasst zehn Bausteine.

Hannover-Messe 2015, Halle 9, Stand D68