Bildergalerie
Die X-Lamp-XQ-E-LEDs sind in weiß und in Farbe lieferbar.
Andreas Göbel ist bei MSC Technologies Linemanager für Cree.

Die XQ-E LEDs haben eine Grundfläche von 1,6 x 1,6 mm2 und sind sowohl in weiß als auch in Farbe erhältlich. Ihre optische Symmetrie, das gleichbleibende Design über alle Konfigurationen hinweg und die kleine Größe ermöglichen im Vergleich zur größeren XP-E2 LED ein verbessertes Color Mixing und optische Kontrolle.

Basierend auf der SC-Technology-Plattform von Cree, sind die bei 85 °C spezifizierten XQ-E LEDs in Farbtemperaturen von 2700 bis 6200 K und einem Mindest-CRI von 70 und 80 erhältlich. Die XQ-E-White-LED erreicht bis zu 287 lm bei 3 W und 85 °C. Die LEDs sind in rot, grün und blau lieferbar.

Mit den XQ-E LEDs lassen sich kleinere und günstigere Leuchten ohne Abstriche bei Lichtausbeute, Effizienz und Lebensdauer herstellen. Die Serie eignet sich für Anwendungen wie Taschenlampen, Lichtstrahlern im Innenbereich und der Gebäude- und Fahrzeuginnenbeleuchtung.