655iee0916_CTX_Leiterplattenkuehlkoerper

CTX

CTX: Zur direkten Kühlung von IMD-Bauteilen mit klassischer Durchsteckmontage gibt es stehende oder gestanzte Kühlkörper, die sich mit Clips, Nieten, Lötstiften oder Schrauben schnell befestigen lassen. Die Finger-, Aufsteck- und Kleinkühlkörper eignen sich für bedrahtete Bauteile wie Transistoren der Baugrößen TO-220 und TO-218. Für die indirekte Kühlung von SMD-Bauteilen bieten sich Niedrigprofil-Kühlkörper an, ausgelegt für Halbleitergehäuse der Reihen D-PAK (TO-252), D²PAK (TO-263) und D³PAK (TO-268). Das Design mit abgespreizten Flügelflächen gewährleistet eine indirekte Kühlung. Wie jedes andere SMD-Bauteil sind die Kühlkörper direkt auf die Leiterplatte auflötbar. SMD-Kühlkörper sind sowohl in sofort lieferbaren Standardbauformen als auch in projektspezifischen Ausführungen verfügbar, wahlweise als Schüttgut oder gegurtet und auf Spule (Tape+Reel) für die automatische Bestückung.